Unterlagen für die Wohnungsbesichtigung 2019 zum Download

Sei vorbereitet und bringe zur Wohnungsbesichtigung die richtigen Unterlagen mit. Denn beim Besichtigungstermin kommt es immer öfter vor, dass hunderte von Personen anwesend sind – und jeder buhlt um die Gunst des Maklers. Denn dieser wählt infrage kommende potenzielle Mieter aus und schlägt sie dem Vermieter vor.

Mit professionellen Unterlagen für die Wohnungsbesichtigung steigerst du deine Chance enorm, dass der Makler genau dich beim Vermieter empfiehlt. Stich aus der Masse heraus mit Unterlagen im gleichen Stil und überzeuge den Makler! Wir zeigen dir, welche Unterlagen du zur Wohnungsbesichtigung mitbringen solltest und bieten dir am Ende der Seite einige professionelle Vorlagen für 2019 zum Download an.

Unterlagen für die Wohnungsbesichtigung

Unterlagen für die Wohnungsbesichtigung 2019 | ©hanack – stock.adobe.com

Welche Unterlagen brauchst du bei der Wohnungsbesichtigung?

Nicht immer werden zur Wohnungsbesichtigung alle der folgenden Unterlagen gefordert. Wir zeigen dir auf, welche Dokumente du unbedingt mitbringen solltest und welche eher optional sind.

Tipp: Eine Telefonat mit dem Makler bzw. dem Vermieter vor der Wohnungsbesichtigung bringt Klarheit, welche Unterlagen erwartet werden.

Welche Unterlagen werden bei der Wohnungsbesichtigung benötigt?

  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • Mieterselbstauskunft
  • Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
  • Einkommensnachweise
  • Arbeitsvertrag
  • SCHUFA-Auskunft (optional)
  • Mietbürgschaft (optional)
  • Lebenslauf (optional)

Unsere Unterlagen für die Wohnungsbesichtigung 2019 zum Download

Wir haben dir einige professionelle Unterlagen für die Wohnungsbesichtigung zum Download zusammengestellt. Diese enthalten alle relevanten Informationen und sind gut aufbereitet, sodass du den Makler beeindrucken kannst!

5 Gründe, warum du unsere professionellen Unterlagen zur Wohnungsbesichtigung nutzen solltest:

  • alle Unterlagen im gleichen Stil hinterlassen einen professionellen Eindruck beim Makler von dir

  • oftmals bleibt es nicht bei einer Besichtigung: unsere Unterlagen kannst du beliebig oft verwenden

  • mit unseren professionell gestalteten Unterlagen schaffst du es, dich von der Masse bei der Wohnungsbesichtigung abzuheben

  • der Makler wird gut aufbereitete Unterlagen zur Vorlage beim Vermieter bevorzugen und dich empfehlen, denn der erste Eindruck zählt

  • alle benötigten Informationen sind in unseren Unterlagen enthalten, das überzeugt auch den Makler

Mieterselbstauskunft als Word-Dokument

Mieterselbstauskunft als Word-Dokument

Hole dir jetzt deine professionelle Mieterselbstauskunft und erhöhe deine Chancen, die Wohnung vom Makler zu bekommen:

  • Word-Datei (.DOXC) zum Bearbeiten

  • 3 Seiten mit allen wichtigen Informationen

  • ausschließlich zulässige Fragen

  • übersichtliche Darstellung in tabellarischer Form

Premium

4,99
Mietschuldenfreiheitsbescheinigung als Word-Dokument

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung als Word-Dokument

Bei der Wohnungsbesichtigung wird die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung gern vom Makler gesehen und erhöht die Chance auf deine Traumwohnung:

  • Word-Datei (.DOXC), um vorher Stammdaten vom bisherigen Vermieter & dem Mietobjekt einzutragen

  • alle wichtigen Informationen auf einer Seite

  • Bestätigung für den Makler und Wohnungseigentümer, dass du keine Mietschulden hast

  • übersichtliche Darstellung in tabellarischer Form

Premium

2,99
Checkliste Wohnungsbesichtigung

Checkliste Wohnungsbesichtigung als PDF

Sei vorbereitet bei der Wohnungsbesichtigung – unsere Checkliste hilft dir, die Besichtigung strukturiert durchzuführen und dabei nichts zu vergessen:

  • PDF-Datei zum Ausdrucken

  • alle wichtigen Aspekte, die in der Wohnung zu prüfen sind

  • die wichtigsten Prüfpunkte in der Umgebung der Wohnung

  • die richtigen Fragen an den Makler / Vermieter

Basis

0,00

Disclaimer: Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Wir können jedoch keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen. Gleiches gilt für die Nutzung aller Vorlagen, die ihr euch hier beziehen könnt. Das Risiko der Nutzung liegt beim Nutzer selbst. Fragt im Zweifel vorab euren Anwalt.