Bei der DHL Packstation anmelden – so geht’s

Meist kennt ihr nach dem Umzug die Nachbarn in eurer neuen Wohnung nicht. Ihr könnt euch bereits vor dem Umzug bei der DHL Packstation anmelden, dann seid ihr nicht auf Nachbarn angewiesen, die eure Pakete annehmen.

Vor dem Umzug bei der Packstation anmelden

Die neue Wohnung ist ganz toll, in der Umgebung gibt es jede Menge Einkaufsmöglichkeiten und Parks zum Joggen. Doch gerade in größeren Städten ist die Post oft weit entfernt. Und die Nachbarn, die sonst immer eure Pakete angenommen haben, kennt ihr auch noch nicht.

Aber es gibt eine Lösung: Ihr könnt euch bei der DHL Packstation anmelden. Schaut einfach mal beim DHL Packstation-Finder auf den Seiten von DHL, ob sich in der Nähe eurer Wohnung eine Packstation befindet. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • ihr könnt rund um die Uhr Pakete empfangen, ohne zu Hause anwesend zu sein (bis zu einer bestimmten Größe)
  • bei Lieferung an die Packstation spart ihr euch den Weg zur Post, wenn die Station in der Nähe eurer neuen Wohnung liegt
  • die Öffnungszeiten der Post können euch egal sein
  • ihr könnt sogar über die Packstation Pakete verschicken

>> Hier könnt ihr euch direkt bei der Pakstation anmelden <<

Und alles, was ihr dafür tun müsst ist das Anmelden bei der DHL Packstation. Ihr bekommt eine Karte, eine Adresse und eine PIN. Damit seid ihr schon nicht mehr an den guten Willen der Nachbarn oder auch des Postboten angewiesen.

Fazit: Wenn ihr nach dem Umzug noch keine Nachbarn kennt, die Pakete für euch annehmen und ihr euch den oft langen Weg zur Post sparen wollt, dann ist die Packstation eine wirklich gute Lösung für euch.